KREISGRUPPE VILSBIBURG im Landesjagdverband Bayern e.V.
  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist. Reduzierug von Wildschäden in der Land- und Forstwirtschaft

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist. Bei Wildunfällen ist der Jäger vor Ort

  • Vier Gründe warum Jagd notwendig und wichtig ist. Sicherung der Regulierung des Wildbestands

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist Dezimieren von Krankheitserregnern wie z.B. Fuchsbandwurm

Pflicht-Hegeschau und Jahreshauptversammlung

 

Die diesjährige Pflicht-Hegeschau und Jahreshauptversammlung unserer Kreisgruppe

findet am Samstag, den 17. Februar 2018

im Gasthof Köck in Gerzen Frontenhausenerstr.41 statt.

 

Die Hegeschau beginnt am Samstag ab 9 Uhr bis 12 Uhr mit Trophäenbewertung.

 

Die Jahreshauptversammlung beginnt um 19:30 Uhr

 

Mehr siehe rechts

 

 

Leitbild - wie wir jagen

Unsere Grundsätze zusammengefasst

 

Jagt ist ein in Jahrhunderten gewachsenes Kulturgut, das in den Menschen Bayerns verwurzelt ist. Jagen heißt, Verantwortung für Mensch und Natur zu übernehmen. Die Jagd dient gerade jetzt der Erhaltung einer ausgewogenen Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt. Sie erfüllt nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit einen gesetzlichen Auftrag neben der land- und forstwirtschaftlichen Bodennutzung. Basis der Jagd sind das Wissen, das handwerkliches Können und die Passion jeder einzelnen Jägerin und jedes Jägers. Die Wertvorstellungen sind in vielen Lebensbereichen einem ständigen Wandel unterworfen. Davon ist auch die Jagd nicht ausgenommen.

 

 

 

 

Aktuelles / Termine



Pflicht-Hegeschau und Jahreshauptversammlung

Termin den, 17.Februar 2018 im Gasthof Köck in Gerzen Frontenhausenerstr.41


Ergebnis vom Landkreisschießen 2017

Landratspokal Vergleichsschießen 2017 Die Jäger der Kreisgruppen Vilsbiburg , Landshut und


Wir suchen Eure E-Mail Adresse!

Kurze Wege und direkte Information per E-Mail.


© Copyright 2018 Impressum / Datenschutz | Sitemap