KREISGRUPPE VILSBIBURG im Landesjagdverband Bayern e.V.
  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist.

    Reduzierung von Wildschäden in der Land- und Forstwirtschaft

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist.

    Bei Wildunfällen ist der Jäger vor Ort

  • Vier Gründe warum Jagd notwendig und wichtig ist.

    Sicherung der Regulierung des Wildbestands

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist.

    Dezimieren von Krankheitserregern wie z.B. Fuchsbandwurm

=

Nachlese zur "Auffrischung Waffenrecht" im Gasthaus Rampl, Hinterskirchen

Dienstag der 11.10.2022 - Es war eine sehr gut besuchte Veranstaltung.


von links: Christian Kleindienst, Dr. Michael Pießkalla, Manuel Schott, Axel Kuttner

Die Kreisgruppe Vilsbiburg im Bayerischen Jagdverband führte für Ihre Mitglieder am Dienstag, den 11.10.2022 eine Schulung zum Thema "Waffenrecht für Jägerinnen und Jäger"  durch. Beginn war um 19:30 Uhr im Gasthof Rampl in Hinterskirchen. Als Referent konnte Dr. Michael Pießkalla, Rechtsanwalt und Fachautor aus München, und selbst Jäger und Hundeführer gewonnen werden.

 

Angesprochen wurden folgende Themen:

-Waffenerwerb und -besitz

-Munitionserwerb

-Aufbewahrung und Transport

-Zuverlässigkeit (§ 5 WaffG)

-Persönliche Eignung (§6 WaffG)

-Bedürfnis (§8 WaffG)

-Magazinverbot

-Schalldämpfer und Nachtsichttechnik

-Aktuelle Rechtsentwicklung

 

 

Eine Delegation der BJV Kreisgruppe Eggenfelden mit dem Vorsitzenden Axel Kuttner war auch vertreten.

 

 

Vielen Dank an alle Besucher und Beteiligten.

 

 

 


Aktuelles / Termine



BJV Kreisgruppe Vilsbiburg jetzt auch in Facebook vertreten

Die Kreisgruppe Vilsbiburg ist nun auch in Facebook vertreten. Der Social Media Kanal wird verwendet um die jü


Nachlese zur "Auffrischung Waffenrecht" im Gasthaus Rampl, Hinterskirchen

Dienstag der 11.10.2022 - Es war eine sehr gut besuchte Veranstaltung.


© Copyright 2022 Impressum / Datenschutz | Sitemap