KREISGRUPPE VILSBIBURG im Landesjagdverband Bayern e.V.
  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist. Reduzierug von Wildschäden in der Land- und Forstwirtschaft

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist. Bei Wildunfällen ist der Jäger vor Ort

  • Vier Gründe warum Jagd notwendig und wichtig ist. Sicherung der Regulierung des Wildbestands

  • Vier Gründe warum die Jagd notwendig ist Dezimieren von Krankheitserregnern wie z.B. Fuchsbandwurm

Fallenjagd - Lehrgang

am 10. August 2019


Die Fangjagd ist die wirksamste Möglichkeit des Jägers, die Prädatoren Dichte so zu regulieren, dass das Niederwild und die Singvögel eine Chance haben ihre Art zu erhalten.

Aus diesem Grunde bietet die Kreisgruppe Vilsbiburg einen Lehrgang für die Fallenjagd an.

Es werden in einem theoretischen Teil die gesetzlichen Grundlagen zur Fallenjagd unter

Berücksichtigung des Tier‐ und Artenschutzes, der Unfallverhütung, des Haftungsrechts sowie der öffentlichen Sicherheit und Ordnung vermittelt.

Im Praktischen Teil werden die Bauart und Funktionsweisen der für den Lebend – und Totfang zulässigen Fallen erläutert. Es wird die Auswahl eines Fallenstandorts und die dort hinpassende Fallenart demonstriert, sowie eine Lebendfangfalle gebaut, die anschließend an einem vorgesehenen Fangplatz eingebaut wird.

Dieser Lehrgang bietet die Möglichkeit zum Erwerb der Sach‐ und Fachkenntnisse nach Art. 28 Abs. 1 Satz 4 i.V.m. Art. 29a Abs. 4 BayJG und § 6a JFPO.

Er ist daneben aber auch für Jäger interessant, die bisher die Fallenjagd trotz Berechtigung nicht ausgeübt haben.

Bekanntgabe: Die Bekanntgabe erfolgt über die Hegeringleiter.

Kosten: Was nichts kostet ist nichts wert. Unter diesem Aspekt sollen pro Teilnehmer 20,00 €

erhoben werden.

Zeit und Ort: Je nach der angemeldeten Teilnehmerzahl wird am 10. August, und 11. August Vormittags von 9 bis max. 13 Uhr die Schulungen in Haarbach, Gasthaus Klingl stattfinden.

Die Teilnehmerzahl sollte nicht über 25 Personen betragen. Sollten es wesentlich mehr werden wird ein zweiter Termin ins Auge gefasst.

Die Anmeldungen erfolgen direkt beim Referenten, entweder unter medard @ gmx.de, oder Tel. 08741/7802 , Anmeldeschluss 15.07.2019.


Aktuelles / Termine



Fallenjagd - Lehrgang

am 10. August 2019


Vergleichsschießen um den Landratspokal 2019

am 8. September 2019 von 9 bis 12 Uhr in Bockenberg Anmeldeschluß um 10.30 Uhr zwischen KG Landshut, KG Ro


Trichinenuntersuchungsstellen

Trichinenuntersuchungsstellen Landkreis Landshut
 und Radiocäsium Mess-Stelle



© Copyright 2019 Impressum / Datenschutz | Sitemap